Elli, die Dampflokomotive

Lokomotivführer Kuno Sommerwetter wird arbeitslos, da seine Dampflokomotive Elli ausrangiert wurde. Er trauert, schläft ein und beginnt zu träumen. In seiner Traumreise bereist er die verschiedensten Länder. Er erwacht von seinem Traum und erhält die freudige Nachricht, dass er und seine Dampflok wieder fahren dürfen.


Infos

Elli, die Dampflokomotive feierte 2009 Premiere und ist ein musikalisches Schauspiel für (Grund-)Schulkinder. Das Stück wurde bereits an über 80 Schulen im süddeutschen Raum gespielt und erreichte damit ca. 15000 Kinder. 
Zudem wurde ein Hörspiel mit Konstantin Wecker als Erzähler auf CD produziert.